Forschungsprojekte

„Wetlands in East-Africa – Reconciling future food production with environmental protection“

Finanzierung: Bundesministerium für Bildung und Forschung
Leitung: Prof. Dr. Mathias Becker (INRES, Universität Bonn)
Betreuerin: Prof. Dr. Sabine Fiedler
Mitarbeiter: Björn Glasner

"Komponentenspezifische 14C-Datierung als Schlüssel zur Vergangenheit"

Finanzierung: Tschira-Stiftung
Leitung: Prof. Dr. S. Fiedler und R. Friedrich
Mitarbeiter: Kristina Reetz, Stefanie Klassen, Jago Birk

"Historical land use and landscape change in the Decapolis region"

Finanzierung: DFG
Leitung: PD Dr. B. Lucke, Institut für Geographie, Universität Erlangen-Nürnberg
Mitarbeiter: Jago Birk

"Interrelation of dust deposition and land use during the Holocene in the southern Levant"

Finanzierung: DFG
Leitung: PD Dr. B. Lucke, Institut für Geographie, Universität Erlangen-Nürnberg
Mitarbeiter: Jago Birk

"Climate and Sediment Group - foremost with the ELSA core archive"

Leitung: Prof. Dr. F. Sirocko, Institut für Geowissenschaften, Universität Mainz
Mitarbeiter: Kristina Reetz, Jago Birk

"Strategien zur Versorgungssicherung im Balkanraum des 6. Jhs. – Eine interdisziplinäre Untersuchung des Getreidespeichers von Caričin Grad"

Finanzierung: Thyssen-Stiftung
Leitung: Prof. Dr. R. Schreg, Römisch-Germanisches Forschungszentrum Mainz
Mitarbeiter: Kevin Horn, Jago Birk

"Das kurze Leben einer Kaiserstadt – Alltag, Umwelt und Untergang des frühbyzantinischen Caričin Grad (Iustiniana Prima?)"

Finanzierung: Leibniz-Gemeinschaft
Leitung: Prof. Dr. R. Schreg, Römisch-Germanisches Forschungszentrum Mainz
Mitarbeiter: Kevin Horn, Jago Birk

"Ein Zeugnis des Gallischen Krieges auf deutschem Boden? Das spätrepublikanische Militärlager von Hermeskeil (Lkr. Trier-Saarburg) und sein Umfeld"

Finanzierung: DFG
Leitung: Prof. Dr. S. Hornung, Lehrstuhl für Vor- und Frühgeschichte und Vorderasiatische Archäologie, Universität des Saarlandes
Mitarbeiter: Tanja Westernacher, Kevin Horn, Jago Birk

"Repräsentative Erfassung der Emissionen klimarelevanter Gase aus Mooren Baden-Württembergs (EmMo)"

Finanzierung: Landesamt für Umwelt Baden-Württemberg
Leitung: Prof. Dr. Thilo Streck, Institut für Bodenkunde und Standortslehre, Universität Hohenheim
Betreuung: Prof. Dr. Sabine Fiedler
Mitarbeiter: Martin Ebli