Pressemappe

41st Joint Sessions of Workshops, March 11-16 2013, University of Mainz (JGU)

1 Hintergrund

1.1 ECPR

  • Europäische Fachgesellschaft für Politikwissenschaft
  • 1970 gegründet
  • Organisiert Konferenzen, Workshops, Summer/Winter schools, Bücher und Zeitschriften
  • 300 institutionelle Mitglieder (hauptsächlich Universitäten) in 50 Ländern
  • http://www.ecpr.eu/

1.2 Joint Sessions

  • Serie von jährlichen Konferenzen, seit 1973
  • Jeweils 20-30 parallele Workshops
    • Dauer fünf Tage
    • Pro Workshop 15-20 eingeladene Teilnehmer, jeweils mit eigenem Papier
  • Aktuelle Tagungsorte: St Gallen, Antwerpen, Mainz

1.3 Institut für Politikwissenschaft an der Universität Mainz

  • Gegründet in den 1960er Jahren
  • Heute: sieben Professoren, insgesamt ca. 40 Mitarbeiter
  • Ca. 2000 Studierende in diversen Studiengängen
  • http://politik.uni-mainz.de/

1.4 JGU

2 Veranstaltungen

2.1 Workshops

  • Ungefähr 600 Teilnehmer - größte politikwissenschaftliche Konferenz in Deutschland 2013
  • 33 parallele Workshops - siehe PDF: workshops
  • Gelegenheit zu Gesprächen mit Experten für fast jedes Teilgebiet der Politikwissenschaft

2.2 Rokkan Lecture & Preisverleihung

  • Rokkan Lecture
    • Jährliche Vorlesung zu Ehre des Politischen Soziologen Stein Rokkan (1921-1979)
    • Redner in diesem Jahr: Senior Research Professor Dr Jürgen W. Falter (JGU Mainz)
    • Titel: "Political Cleavages in the Weimar Republic and the Rise of National Socialism"
  • Verleihung der Wildenmann, Blondel & Daalder Preise
  • Gastgeber und Schirmherrin Oberbürgermeister Michael Ebling und Ministerpräsidentin Malu Dreyer
  • Ort und Zeit: Mittwoch, 13.03.13, 17.30, Rathaus Mainz, Ratssal

2.3 Weitere Veranstaltungen

3 Kontakt