Executive Master of Business Administration (MBA)

Veranstalter
Fachbereich 03 (Rechts- und Wirtschaftswissenschaften)

Zweck
Berufsbegleitende Vermittlung von praxisorientierten Kenntnissen
und Fähigkeiten zur erfolgreichen Erfüllung von Führungsaufgaben

Ziel
Führungskräfte, die funktionsübergreifend in internationalen
Zusammenhängen denken und verantwortungsvoll handeln.

Im September 2007 hat der 7. Jahrgang des Executive Master
of Business Administration (MBA) Studienganges der Johannes
Gutenberg-Universität Mainz begonnen.

Der Studiengang ist akkreditiert (FIBAA) und führt zum Erwerb
eines staatlich anerkannten Mastergrades.

Zugangsvoraussetzungen
Qualifizierter Hochschulabschluss, mindestens fünfjährige Berufserfahrung in verantwortlicher Tätigkeit und ein Aufnahmegespräch

Studienbeginn des 8. Jahrgangs
September 2008

Bewerbungsschluss
15. Juli 2008

Studiendauer
2 Jahre

Inhalte
Das Programm besteht aus 30 Kursen, die zu 10 Lehreinheiten
zusammengefasst sind, und wird berufsbegleitend durchgeführt.
Hinzu kommen eine Einführungswoche sowie drei Studienaufenthalte
in Austin (USA), Dalian (China) und Adelaide (Australien), von denen zwei verpflichtend sind. Das Programm erstreckt
sich über 4 Semester (2 Jahre).

Der Studiengang wird in Zusammenarbeit mit der McCombs
School of Business der University of Texas in Austin (USA), der
Dongbei University of Finance and Economics in Dalian (China) und der Adelaide Graduate School of Business der Universitiy of Adelaide
durchgeführt.

Schwerpunkte
Unternehmenssteuerung und Unternehmenspolitik, Informations- und
Prozessmanagement, Finanz- und Risikomanagement, Internationale
Führungssysteme und Unternehmenskulturen, Unternehmen
und internationales Recht, Leadership in a global environment.

Besonderheiten
Einmal je Lehreinheit finden sog. „Kamingespräche“ statt, in
denen die Studierenden mit Führungskräften aus Wirtschaft und
öffentlichem Leben zusammenkommen.

Kosten
Das Studienentgelt beträgt 24.000 Euro. Es schließt sämtliche Lehr- und Studienmaterialien sowie zwei der drei Studienaufenthalte im Ausland ein.Bei der Teilnahme an allen drei Studienreisen ewerden zusätzliche 2.000,-- Euro in Rechnung gestellt.

Eine ausführliche Broschüre wird auf Wunsch zugesendet.