Schnittstelle

JGU External resources

Sie wollen Ihre Publikationen, die Sie bei Thomson Reuters oder der US National Library of Medicine, National Institutes of Health veröffentlich haben, auch in Ihre Seite einbinden? Das geht leicht mit unserer Erweiterung JGU External Resources.

Weiterlesen "JGU External resources"

Veröffentlicht am

Jogustine-Beispiel: Feste Lehrperson, festes Semester, Veranstaltungen nach Art sortiert

[jogustine instructor = "Jürgen Winkler"  semester="WiSe 2012/13]

Weil die Veranstaltungen standardmäßig nach Art sortiert sind, ist es nicht nötig, den entsprechenden Shortcode hier anzugeben.

V Der internationale Buchmarkt (MA)

Jun.-Prof. Dr. Corinna Norrick-Rühl

Kurzname: Internat. Buchmarkt
Kursnummer: 05.610.600

Inhalt

Diese Vorlesung wird sich mit dem internationalen Buchmarkt auseinandersetzen. Dafür wird das Semester in drei thematische Blöcke geteilt. Erstens sollen einige Grundsatzüberlegungen angestellt werden und zentrale Institutionen und Akteure vorgestellt werden. Zweitens folgt ein Block, der die Herausforderungen beim Vergleich von Buchmärkten beschreibt und die wichtigsten Statistiken kritisch einordnet. Im dritten Block diskutieren wir die Chancen und Grenzen international vergleichender Buchmarktforschung. Um das Material zu verdichten und in die Tiefe gehen zu können, wird notwendigerweise kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Stattdessen kommen schwerpunktmäßig die anglophonen Buchmärkte zur Sprache, da sie in ihrer Vielfältigkeit und politischen wie historischen Dimension (Kolonialsmus, Sprachimperialismus, usw.) viele Aspekte veranschaulichen, die sich auch auf andere Sprachen wie Französisch, Spanisch oder Niederländisch anwenden lassen. Ferner ist Englisch (in allen anglophonen Sprachvarianten, vor allem aber das US-amerikanische und britische Englisch) unbestreitbar die wichtigste Transfer- und Herkunftssprache für Übersetzungen weltweit, wie der Index translationum der UNESCO eindrücklich dokumentiert. Insofern ist eine Schwerpunktlegung auf die englischsprachigen Buchmärkte gerechtfertigt. 

Empfohlene Literatur

Kovac, Miha et al.: Book Statistics. What are they good for? In: www.internationalpublishers.org. 2017. URL: https://www.internationalpublishers.org/images/global-publishing-statistics/2018/LOGOS_28-4_pp._7-17.pdf [15.08.2018]. 

Kurschus, Stephanie: European book cultures: diversity as a challenge. Wiesbaden: Springer VS 2015. 

McCleery, Alistair: Maintaining the Cultural Exception: Publishing Literature in a Global Marketplace. In: The Book in the Low Countries. Hrsg. Von W. A. Kelly & G. Trentacosti. Edinurgh: Merchiston 2015, S. 155–179. 

Shep, Sydney: Books in global perspectives. In: Cambridge Companion to the History of the Book (Cambridge companions to literature). Hrsg. von Leslie Howsam. Cambridge: Cambridge University Press 2015, S. 53–70. 

Thompson, John B.: Merchants of culture: the publishing business in the twenty-first century. 2. Aufl. New York: Plume Books 2012. 

Voraussetzungen / Organisatorisches

Diese Vorlesung ist im Modul Nr. 6 Analysen III: Analysen zur Buchmarktentwicklung innerhalb des Masterstudiengangs Buchwissenschaft verankert.

Interessierte aus anderen Studiengängen sind willkommen.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
15.10.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
22.10.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
29.10.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
05.11.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
12.11.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
19.11.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
26.11.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
03.12.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
10.12.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
17.12.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
07.01.2019 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
14.01.2019 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
21.01.2019 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
28.01.2019 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
04.02.2019 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
11.02.2019 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)

Semester: WiSe 2018/19

 

Veröffentlicht am

Jogustine-Beispiel: Buchwissenschaft im aktuellen Semester

[jogustine bereich = "Buchwissenschaft"  instructor = ""]

V Der internationale Buchmarkt (MA)

Jun.-Prof. Dr. Corinna Norrick-Rühl

Kurzname: Internat. Buchmarkt
Kursnummer: 05.610.600

Inhalt

Diese Vorlesung wird sich mit dem internationalen Buchmarkt auseinandersetzen. Dafür wird das Semester in drei thematische Blöcke geteilt. Erstens sollen einige Grundsatzüberlegungen angestellt werden und zentrale Institutionen und Akteure vorgestellt werden. Zweitens folgt ein Block, der die Herausforderungen beim Vergleich von Buchmärkten beschreibt und die wichtigsten Statistiken kritisch einordnet. Im dritten Block diskutieren wir die Chancen und Grenzen international vergleichender Buchmarktforschung. Um das Material zu verdichten und in die Tiefe gehen zu können, wird notwendigerweise kein Anspruch auf Vollständigkeit erhoben. Stattdessen kommen schwerpunktmäßig die anglophonen Buchmärkte zur Sprache, da sie in ihrer Vielfältigkeit und politischen wie historischen Dimension (Kolonialsmus, Sprachimperialismus, usw.) viele Aspekte veranschaulichen, die sich auch auf andere Sprachen wie Französisch, Spanisch oder Niederländisch anwenden lassen. Ferner ist Englisch (in allen anglophonen Sprachvarianten, vor allem aber das US-amerikanische und britische Englisch) unbestreitbar die wichtigste Transfer- und Herkunftssprache für Übersetzungen weltweit, wie der Index translationum der UNESCO eindrücklich dokumentiert. Insofern ist eine Schwerpunktlegung auf die englischsprachigen Buchmärkte gerechtfertigt. 

Empfohlene Literatur

Kovac, Miha et al.: Book Statistics. What are they good for? In: www.internationalpublishers.org. 2017. URL: https://www.internationalpublishers.org/images/global-publishing-statistics/2018/LOGOS_28-4_pp._7-17.pdf [15.08.2018]. 

Kurschus, Stephanie: European book cultures: diversity as a challenge. Wiesbaden: Springer VS 2015. 

McCleery, Alistair: Maintaining the Cultural Exception: Publishing Literature in a Global Marketplace. In: The Book in the Low Countries. Hrsg. Von W. A. Kelly & G. Trentacosti. Edinurgh: Merchiston 2015, S. 155–179. 

Shep, Sydney: Books in global perspectives. In: Cambridge Companion to the History of the Book (Cambridge companions to literature). Hrsg. von Leslie Howsam. Cambridge: Cambridge University Press 2015, S. 53–70. 

Thompson, John B.: Merchants of culture: the publishing business in the twenty-first century. 2. Aufl. New York: Plume Books 2012. 

Voraussetzungen / Organisatorisches

Diese Vorlesung ist im Modul Nr. 6 Analysen III: Analysen zur Buchmarktentwicklung innerhalb des Masterstudiengangs Buchwissenschaft verankert.

Interessierte aus anderen Studiengängen sind willkommen.

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
15.10.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
22.10.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
29.10.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
05.11.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
12.11.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
19.11.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
26.11.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
03.12.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
10.12.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
17.12.2018 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
07.01.2019 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
14.01.2019 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
21.01.2019 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
28.01.2019 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
04.02.2019 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)
11.02.2019 (Montag)10.15 - 11.45 Uhr02 709 Seminarraum
1137 - Georg-Forster-Gebäude (Sowi)

Semester: WiSe 2018/19

 

Veröffentlicht am

Lehrveranstaltungen aus Jogustine einbinden

Wenn Sie Informationen zu Lehrveranstaltungen bereits in Jogustine eingepflegt haben, können Sie diese nun direkt in eine Blog-Seite importieren. So können Sie beispielsweise eine zentrale Seite mit den Veranstaltungen des aktuellen Semesters vorhalten, die dann automatisch via Jogustine aktuell gehalten wird. Mehr dazu gibt es wie immer in unserer Dokumentation.