WordPress auf Version 4.7 aktualisiert

Die zentrale WordPress-Installation der Universität wurde am 12. Dezember auf die neue Version 4.7 aktualisiert.

Neu in dieser Version ist, dass sich jeder Benutzer für sein Benutzerprofil (unter: 'Profil bearbeiten' im Auswahlfeld 'Sprache') die bevorzugte Sprache der Redakteursumgebung (Backend) fest einstellen kann.
Bisher galt: die Redakteursumgebung erschien immer in der Sprache, die für das Blog eingestellt war, in dem man gerade arbeitete. Diese Einstellung ist weiterhin möglich. Wählen Sie in diesem Fall: 'Website-Einstellung'.
Ansonsten können Sie sich für das Backend derzeit eine von vier Sprachen fest einstellen: English, Deutsch, Französisch und Italienisch.

Im Texteditor wurden mit der Version 4.7 zwei Textformatierungs-Optionen aus der Werkzeugleiste entfernt: Unterstrichener Text und Blocksatz. Mehr zu den Gründen erfahren Sie bei wordpress.org.

Dieser Artikel wurde am 12. Dezember 2016 publiziert und unter Neuigkeiten abgelegt.