Jogustine-Beispiel: Buchwissenschaft im aktuellen Semester

[jogustine bereich = "Buchwissenschaft"  instructor = ""]

OS Buch und Internet

Prof. Dr. Christoph Bläsi

Kurzname: Buch und Internet
Kursnummer: 05.610.230

Inhalt


BUCH UND INTERNET: HERANGEHENSWEISEN, THEORIEN UND METHODEN BENACHBARTER DISZIPLINEN  

  

In diesem Seminar wollen wir uns – ausgehend von einer Beschäftigung mit wissenschaftstheoretischen Grundlagen – systematisch einen Überblick über die verschiedenen möglichen und z.T. realisierten disziplinären Herangehensweisen an das Schnittgebiet zwischen dem Mediensystem Buch und dem Internet (bzw. der Digitalisierung und der Medienkonvergenz) verschaffen. Insbesondere wird es dabei um die ergänzende Einordnung der digitalen Kommunikation im Umfeld des Mediensystems Buch in medienwissenschaftlich-medientheoretische sowie in kommunikationswissenschaftliche Theoriebildungen gehen. Aber auch etwas entferntere, zu diesem Gegenstand bisher systematisch kaum in den reflektierenden Blick genommene relevante Wissenschaftsdisziplinen, v.a. Literaturwissenschaft / Komparatistik, Wirtschaftsinformatik und Informationswissenschaft, werden wir daraufhin „abklopfen“, was sie, mit welchem Selbstverständnis und mit welchen Methoden und Theorien zum Mediensystem Buch und insbesondere seinen Berührungspunkten mit der digitalen Kommunikation zu sagen haben. Ziel der Veranstaltung ist es, das Selbstverständnis der Buchwissenschaft im Hinblick auf Aspekte von Digitalität und Medienkonvergenz zu schärfen sowie die Chancen interdisziplinärer Zusammenarbeit bzw. der Adoption von Theorien und Methoden aus anderen Disziplinen zu erkennen.  
 

Empfohlene Literatur


Balzer, Wolfgang: Die Wissenschaft und ihre Methoden. Grundsätze der Wissenschaftstheorie. Ein Lehrbuch. Freiburg / München: Alber 2-2009. --- Döring, Nicola / Bortz, Jürgen: Forschungsmethoden und Evaluation in den Sozial- und Humanwissenschaften. Berlin / Heidelberg: Springer 5-2016. --- Saxer, Ulrich: Buchwissenschaft als Medienwissenschaft. In: Buchwissenschaft in Deutschland. Ein Handbuch, hrsg. von Ursula Rautenberg. Berlin [u.a.]: de Gruyter Saur 2010, S. 65-104. 

  

Eine Literaturliste wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bis Anfang April zugänglich gemacht.
 

Zusätzliche Informationen


Der Leistungsnachweis in dieser Veranstaltung wird in Form einer schriftlichen Hausarbeit (typischerweise auf der Basis eines Referates) erbracht.
 

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
15.04.2019 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
29.04.2019 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
06.05.2019 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
13.05.2019 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
20.05.2019 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
27.05.2019 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
03.06.2019 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
17.06.2019 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
24.06.2019 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
01.07.2019 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude
08.07.2019 (Montag)16.15 - 17.45 Uhr01 431 P104
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: SoSe 2019