Jogustine-Beispiel: Buchwissenschaft im aktuellen Semester

[jogustine bereich = "Buchwissenschaft"  instructor = ""]

S Verlagswirtschaft

Prof. Dr. Christoph Bläsi

Kurzname: Verlagswirtschaft
Kursnummer: 05.610.260

Empfohlene Literatur


Wichtige Literatur (natürlich ggf. auch in anderen, v.a. neueren Auflagen, falls [auch digital !] verfügbar) umfasst v.a.:  Thommen, Jean-Paul / Achleitner, Ann-Kristin: Allgemeine Betriebswirtschaftslehre. Umfassende Einführung aus managementorientierter Sicht. Wiesbaden: Gabler 5-2006. Schumann, Matthias / Hess, Thomas / Hagenhoff, Svenja: Grundfragen der Medienwirtschaft. Eine betriebswirtschaftliche Einführung. 5., überarb. Auflage. Berlin, Heidelberg: Springer Gabler 5-2014. Clement, Michel / Blömeke, Eva / Sambeth, Frank: Ökonomie der Buchindustrie. Herausforderungen in der Buchbranche erfolgreich managen. Wiesbaden: Gabler 2009. Lucius, Wulf D. von / Huck, Hans / Ulmer, Matthias: Verlagswirtschaft: ökonomische, rechtliche und organisatorische Grundlagen. 3., neubearbeitete und erw. Aufl. Konstanz: UVK-Verl.-Ges., 2014. Wirtz, Bernd W.: Medien- und Internetmanagement. 8., aktualisierte und überarb. Aufl. Wiesbaden: Gabler, 2013. Janello, Christoph: Wertschöpfung im digitalisierten Buchmarkt (Gabler Research: Markt- und Unternehmensentwicklung). Wiesbaden: Gabler 2010. 

Eine umfangreichere Literaturliste wird den Teilnehmerinnen und Teilnehmern bis Anfang April zugänglich gemacht. 
 

Inhalt


In diesem Seminar geht es um Bücher (und davon abgeleitete, meist digitale Produkte) als Wirtschaftsgüter aus der Sicht von (in erster Linie) Verlagen. Dazu werden zunächst einerseits die Grundlagen des Wirtschaftens (wir nehmen hier und im Folgenden eine aus der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre stammende managementorientierte Perspektive ein) und andererseits noch einmal die Spezifika von Medienprodukten, v.a. Büchern und deren "Derivaten", und auf Medienmärkten sowie die Besonderheiten der Wertschöpfung der "Buchindustrie" erarbeitet. Die darauf aufbauenden großen Themenblöcke des Seminars werden sein das Marketing (als umfassende Funktion in Ausrichtung des gesamten Unternehmens auf den Markt hin), die Produktion / Leistungserstellung (Projektmanagement, Prozessmanagement, Outsourcing, Mehrfachverwertung) sowie das Rechnungswesen. Ziel der Veranstaltung ist es, die ökonomischen Bestimmungsgrößen rund um Bücher aufgrund von deren spezifischer Natur, von unveränderlichen Gegebenheiten des Wirtschaftens sowie von kontingenten Rahmenbedingungen des aktuellen Buchmarkts zu verstehen und Strategien des planmäßigen verlegerischen Handelns kennen zu lernen. Die Veranstaltung führt in die wesentlichen Konzepte im Stile einer interaktiven Vorlesung ein. Parallel dazu runden regelmäßige Kurzreferate zu aktuellen Themen der Buchwirtschaft  die Veranstaltung ab. 
 

Zusätzliche Informationen


!: Leistungsnachweis: E-Klausur am Ende des Semesters
 

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
15.04.2019 (Montag)14.15 - 15.45 Uhr00 491 P15
1141 - Philosophisches Seminargebäude
29.04.2019 (Montag)14.15 - 15.45 Uhr00 491 P15
1141 - Philosophisches Seminargebäude
06.05.2019 (Montag)14.15 - 15.45 Uhr00 491 P15
1141 - Philosophisches Seminargebäude
13.05.2019 (Montag)14.15 - 15.45 Uhr00 491 P15
1141 - Philosophisches Seminargebäude
20.05.2019 (Montag)14.15 - 15.45 Uhr00 491 P15
1141 - Philosophisches Seminargebäude
27.05.2019 (Montag)14.15 - 15.45 Uhr00 491 P15
1141 - Philosophisches Seminargebäude
03.06.2019 (Montag)14.15 - 15.45 Uhr00 491 P15
1141 - Philosophisches Seminargebäude
17.06.2019 (Montag)14.15 - 15.45 Uhr00 491 P15
1141 - Philosophisches Seminargebäude
24.06.2019 (Montag)14.15 - 15.45 Uhr00 491 P15
1141 - Philosophisches Seminargebäude
01.07.2019 (Montag)14.15 - 15.45 Uhr00 491 P15
1141 - Philosophisches Seminargebäude
08.07.2019 (Montag)14.15 - 15.45 Uhr00 491 P15
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: SoSe 2019