Neue Datenbanken mit dem Fokus auf Osteuropa

Im Rahmen von Nationallizenzen können die Angehörigen der JGU auf neue Datenbanken zugreifen, die für die Osteuropäische Geschichte und die Slavistik, die Film- und die Politikwissenschaft sowie die Theologie von Interesse sind.

Krokodil Digital Archive
Die Zeitschrift "Krokodil" war die beliebteste Satirezeitschrift der UdSSR. Die darin enthaltenen Karikaturen können als Maßstab der "korrekten Parteilinie" der Zeit herangezogen werden.

Ukrainian Publications
Die weltweit erste Datenbank mit Zeitungen und Zeitschriften der Ukraine umfasst Veröffentlichungen in russischer, ukrainischer und englischer Sprache. Sie deckt ein breites Spektrum politischer, wirtschaftlicher und kultureller Angelegenheiten der Ukraine ab.

Soviet Cinema Online
Die Datenbank enthält digitalisierte Archivmaterialien des Russischen Staatsarchivs für Literatur und Kunst (RGALI) zu den Aktivitäten des sowjetischen Filmproduktionsunternehmens Sovkino zwischen 1923 und 1935. Diese Jahre sind als formative Phase der sowjetischen Filmindustrie bekannt.

Slavonic Bibles Online
Die Datenbank "Slavonic Bibles Online" enthält Früh- und Altdrucke von Büchern in slawischen Sprachen. Bei den Digitalisaten handelt es sich um Reproduktionen von Bibeln und weiteren religiösen Büchern aus der Sammlung der Lomonosov-Staatsuniversität in Moskau.

Der Zugriff erfolgt über das Datenbankinformationssystem DBIS; die Datenbanken sind auch im Online-Katalog der UB Mainz und im Rechercheportal nachgewiesen.

E-Books von de Gruyter und Partnerverlagen verfügbar

Die Universitätsbibliothek Mainz hat für die Jahre 2019 und 2020 rund 48.000 E-Books des Verlags de Gruyter, der direkt zu de Gruyter gehörenden Verlage sowie zahlreicher Partnerverlage lizenziert.

Damit stehen Angehörigen der Johannes Gutenberg-Universität E-Books dieser Verlage aus allen Fachdisziplinen und aus allen Erscheinungsjahren im Campusnetz der Universität Mainz zur Verfügung. E-Books, die während der zweijährigen Laufzeit neu erscheinen, werden dem Angebot hinzugefügt.

Die E-Books sind schon jetzt freigeschaltet und können über die de Gruyter-Verlagsplattform recherchiert und genutzt werden. Sie erkennen die Freischaltung am Hinweis "ZUGANG ERWORBEN".

Die Nachweise in Rechercheportal und Online-Katalog stehen noch aus und werden baldmöglichst nachgeholt.

Buchreihe Cambridge Companions Online

Die Universitätsbibliothek Mainz hat in diesem Jahr die Buchreihe Cambridge Companions Online des Verlags Cambridge University Press lizenziert.

Die fast 700 Titel zu Schriftstellern, Künstlern, Philosophen, Themen und Epochen der Literatur- und Geistesgeschichte stehen im Campusnetz der Universität Mainz ab sofort online zur Verfügung und können über die Verlagsplattform der Cambridge University Press recherchiert und genutzt werden. Demnächst werden die Titel auch über das Rechercheportal und den Online-Katalog zu finden sein.

Bücher zur Turkologie im Bücherbasar

Im zweiten Stock vor dem Standort Germanistik II finden Sie ein Regal mit ausgesonderten Bücher.

Sie können diese Bücher mitnehmen. Wir bitten im Gegenzug um eine Spende von 1 € pro Buch in die vor Ort bereitgestellte Geldkassette. Die Spenden fließen an das Institut, das die Bücher ursprünglich angeschafft hatte und können z.B. für aktuelle Bücher verwendet werden.

Seit Mitte Dezember finden Sie Bücher des Themengebietes Turkologie in dem Regal.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit Ihren neuen alten Büchern!

Bitte nehmen Sie Rücksicht auf Ihre KommilitonINNen

Nehmen Sie Rücksicht auf Ihre KommilitonINNen und beachten Sie bitte:

  • Räumen Sie beim Verlassen der Bibliotheksräume Ihren Arbeitsplatz und stellen die von Ihnen benutzten Bücher an ihren Standort im Regal zurück.
  • Das Mitbringen von Essen und Trinken (außer Mineralwasser) in die Räume der Bereichsbibliothek ist nicht gestattet.
  • Vermeiden Sie Unterhaltungen. Nutzen Sie dafür bitte die Kommunikationsbereiche vor den Bibliotheksstandorten.
  • Stellen Sie vor dem Betreten der Bibliothek Ihr Mobiltelefon auf "lautlos" und verlassen zum Telefonieren die Bibliotheksräume.
Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Allgemein

Übersicht über die Bereichsbibliothek für TutorInnen

Die Bereichsbibliothek Philosophicum bietet zu Beginn des Semesters Einführungen in die Bibliotheksbenutzung an. Die Kurse dauern einmalig ca. 90 Minuten und richten sich in erster Linie an TutorInnen. Mit praktischen Übungen werden die wichtigsten Informationen vermittelt, z.B.:

  • Wie findet man Bücher und Zeitschriften, Lagepläne und Systematik-Übersichten?
  • Wo und wie kann man drucken, kopieren, scannen, ausleihen?

Wir stellen die fachbezogenen Arbeits- und Lösungsblätter anschließend den TutorInnen zur Verfügung, damit diese wiederum die StudienanfängerInnen mit möglichst wenig Arbeitsaufwand effizient anleiten können.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an die Information der Bereichsbibliothek Philosophicum (Mail: bbphil@ub.uni-mainz.de, Telefon: 06131/ 39-27128).

 

Veröffentlicht am | Veröffentlicht in Einführungen