Soziales

---See english version below---

Der Arbeitsbereich für Soziales ist Ansprechpartner, wenn Ihr in finanzieller Not seid. Bei uns könnt Ihr zinslose Darlehen und (sachmittel-) gebundene finanzielle Hilfen erhalten, zum Beispiel für den Semesterbeitrag, Miete und Krankenkasse. Außerdem gibt es auch die Möglichkeit Gutschriften auf die Mensakarte zu erhalte. Um Anträge zu stellen müssen unten aufgelistete Dokumente vorliegen

 

Zusätzlich bieten wir Euch neben einer allgemeinen Beratung zur Studienfinanzierung eine BAföG-Erstberatung an. Dazu ist es erforderlich, dass der grobe Sachverhalt per Mail zuvor geschildert wird.

Neben dieser Sozialberatung bietet der Arbeitsbereich - jeweils kostenfrei - eine allgemeine Rechtsberatung und eine spezifische Mietrechtsberatung an. Außerdem bietet das Auländer*innenreferat eine Beratung zu Ausländer- und Familienrecht an.

 

Ansprechpartnerinnen*: Marius Esslinger, Lydia Haupt, Marcel Kawohl, Christina Matthies

Sprechstunden im Sommersemester 2018

Mo.    10-12 Uhr

Di.     12.30-14.30 Uhr

Do.    13-15 Uhr

Fr.     10-12 Uhr

(an Feiertagen enfällt die Sprechstunde)

E-Mail: soziales[at]asta.uni-mainz.de
Telefon: 06131/39-24822
Eine vorherige Anmeldung zur Sprechstunde ist nicht notwendig. Folgende Unterlagen werden für die Anträge benötigt und sollten in die Sprechstunde im AStA mitgebracht werden:
  • Personalausweis/Pass
  • aktuelle große Studienbescheinigung
  • Kontoauszüge aller Konten der letzten 3 Monate (in Kopie, auch Kreditkarte u.ä.)
  • Leistungsnachweis Ausdruck Jogustine
  • gegebenenfalls offene Rechnungen etc.

 

Der Arbeitsbereich Soziales bietet außerdem eine Rechtsberatung und eine Mietrechtsberatung an.

 

AStA Sozialreferentinnen*


Marius


Christina


Marcel 

Lydia Haupt      

*Der AStA verwendet das generische Femininum - Männer sind natürlich auch gemeint.

 

 

---English version---

Social Affairs

The social affairs department is your contact when you are in financial need. We can grant interest-free loans, as well as direct financial assistance (which your creditors receive, i.e. landlord, health insurance, the university, etc.; or you directly), and top-ups for your student card to eat at the university. If you want to apply for financial aid, please see below which documents you need to bring.

You can also come to us if you need information. We offer general advice on how to finance your studies and we are also offering an initial BAföG counseling. In addition to this social counseling, the social affairs department offers - free of charge - general legal advice and specific tenancy law advice.

The "Ausländer*innenreferat" is additionally offering a special consultation hour for students without a german passport.

 

Contacts: Marius Esslinger, Lydia Haupt, Marcel Kawohl, Christina Matthies

Consultation hours during lecture time:

Mo.    10-12

Tue.   12.30-14.30

Thu.   13-15

Fr.     10-12

 

Email: soziales[at]asta.uni-mainz.de Phone: 06131/39-24822

It is not necessary to register beforehand for the consultation.

 

The following documents are needed for an application for financial aid and should be brought:
- Identity card / passport (incl. residence permit if applicable)
- current study certificate (document can be downloaded from Jogustine)
- Bank statements of all accounts in the last 3 months (in copy, also credit card)
- Certificate of achievement (academic record, can also be downloaded from Jogustine)
- If applicable: unpaid invoices
- Additionally, the social affairs department also offers general legal advice and tenancy law advice (for free, given by professionals).

 

Here  is our Office:

Staudingerweg 21, Entrance E

55122 Mainz