Ausleihe der Zentralbibliothek am 19.05.2017 von 14:00 bis ca. 15:00 Uhr geschlossen

Am Freitag, den 19.05.2017, wird der Ausleihschalter und die Lesesaal-Auskunft der Zentralbibliothek wegen einer Besprechung des Ausleihteams in der Zeit von 14:00 bis ca. 15:00 Uhr geschlossen. Die Lesesaal-Auskunft öffnet an diesem Tag erst um 09:00 Uhr.
Ausleihe und Rückgabe sind über die Selbstverbuchungsgeräte und den Buchrückgabeautomaten möglich.

Leihfristen verlängert wegen Stromausfall

Noch immer arbeiten wir an den Folgen des Stromausfalls für unsere zentralen Ausleih-, Druck- und Mailsysteme. Unsere Routinebenachrichtigungssysteme wie z. B. der Bücherwecker sind aus diesem Grunde noch nicht wieder in Betrieb.

Wir verlängern daher die Leihfristen für alle Medien, die zwischen dem 23.09. bis einschließlich 30.09. fällig sind, auf den 05.10.2016.

Sollten Sie die Bücher nicht so lange benötigen, können Sie diese gerne auch schon früher abgeben.

Ausleihe in der Zentralbibliothek am 16.06. geschlossen

ZB Ausleihe 6

Wegen eines Workshops unseres Ausleihteams werden am 16.06. die Ausleihe und die Lesesaal-Auskunft der Zentralbibliothek ganztägig geschlossen.

Entleihungen und Rückgaben sind über die Selbstverbuchungsgeräte möglich (gilt jedoch nicht für Fernleihen).

Besondere Services (Ausstellen neuer Ausweise, Exmatrikulationen, Bezahlen von Säumnisgebühren, etc.) können in dieser Zeit in der Bereichsbibliothek Physik, Mathematik, Chemie abgewickelt werden.

Bitte berücksichtigen Sie die Einschränkungen für Ihre Arbeitsplanungen.

Zentralbibliothek: Technische Probleme bei den Ausleih-Services

ZB Ausleihe 6

Aufgrund größerer technischer Probleme stehen der Buchrückgabeautomat sowie der größere Teil der Arbeitsplätze an der Ausleihtheke nicht zur Verfügung. Die betriebsbereiten Geräte verfügen nicht über den vollen benötigten Funktionsumfang. Leider sind Serviceeinschränkungen und Wartezeiten aufgrund dieser Situation unvermeidbar.

Wir bitten um Ihr Verständnis.

Zentralbibliothek: Lehrbuchsammlung wird umgeräumt

Voraussichtlich ab Dienstag, den 26. April wird ein Teil der Bestände der Lehrbuchsammlung vom 1. OG ins EG umgeräumt.  Die Bestände der Disziplinen Allgemeine Naturwissenschaft, Mathematik, Physik, Chemie und Pharmazie verbleiben nach wie vor im 1. OG. Nach ca. 2 - 3 Tagen wird die Umräumaktion abgeschlossen sein.

Die Bücher sind zugänglich, bitte bringen Sie jedoch etwas Geduld mit, wenn Sie Bücher aus den Bereichen benötigen, die jeweils aktuell umgezogen werden.

 

ZB 19-LBS Regale

Zentralbibliothek: Serviceeinschränkung am 26.04.

Wegen einer Besprechung des Ausleih-Teams werden am 26.04. die Ausleihe sowie die Lesesaal-
Auskunft der Zentralbibliothek von 11 - ca. 12 Uhr geschlossen sein.

Entleihungen sind über die Selbstverbuchungsgeräte möglich (gilt jedoch nicht für Fernleihen).

Besondere Services (Ausstellen neuer Ausweise, Exmatrikulationen, Bezahlen von Säumnis-
gebühren, etc.) können in dieser Zeit in der Bereichsbibliothek Physik, Mathematik, Chemie abgewickelt werden.

Bitte berücksichtigen Sie die Einschränkungen für Ihre Arbeitsplanungen.

Neu: Sonderregelung für Studierende mit Kindern

Gute Nachricht, falls Sie an der JGU studieren und Kinder haben: Ab dem 1.5. können Sie bei uns auch Medien aus Präsenzbeständen der Bereichsbibliotheken ausleihen.

Die Sonderregelung betrifft die Bestände der Bereichsbibliotheken Biologie, Georg Forster-Gebäude, Philosophicum, Rechts- und Wirtschaftswissenschaften sowie Theologie.

Wie funktioniert die Ausleihe?
Die Sonderregelung betrifft Medien aus Präsenzbeständen. Um auszuleihen, müssen Sie lediglich die Geburtsurkunde des Kindes (Original oder Kopie) und ihren Personalausweis vorlegen. Voraussetzung ist, dass Ihre Kinder jünger als 7 Jahre sind.

Die Ausleihfrist beträgt max. 8 Tage, für Medien aus Ausleihbeständen gilt die reguläre Leihfrist. Die Ausleihe orientiert sich an den Sonderregelungen für die Ausleihe behinderter Studierender nach § 15.4 der Benutzungsordnung.

Gibt es Ausnahmen?
Handschriften, Nachlässe, Autographen, alte Drucke, Medien von besonderem Wert sowie Medien, die vor 1900 erschienen sind, können leider nicht entliehen werden. Gleiches gilt für Mikroformen und Medien, deren Erhaltungszustand gefährdet ist, sonstige Sonderbestände sowie Zeitschriftenbände.

Kooperationspartner bei der Entwicklung dieses Angebots waren das Familien-Servicebüro der JGU, die Gleichstellungsbeauftragte und der Fachbereich 05.

Bücherturm wieder zugänglich

DSCF4355Nach der Fertigstellung des zweiten Fluchtweges freuen wir uns, den Bücherturm wieder öffnen zu dürfen. Ab sofort können Sie Medien aus der Lehrbuchsammlung und dem Freihandbereich selbst holen. Bestellungen über das Rechercheportal oder den Online-Katalog sind ab sofort nicht mehr möglich.

Der Bücherturm ist wieder zu den regulären Öffnungszeiten nutzbar.

Medien, die aus Lehrbuchsammlung/1. Stock oder dem Freihandbereich bestellt wurden, liegen bis zur Abräumung (Lehrbuchsammlung 3 Tage nach Bestellung im Rückstellregal, Freihandbereich 7 Tage nach Bestellung im Abholregal) bereit.

Sperrung des Bücherturms – Freihandbestände ab 17.2. bestellbar

Wir arbeiten mit Hochdruck an Lösungen, die Medien im ehemals frei zugänglichen Teil des Magazinturms wieder zur Verfügung zu stellen.

Ab Mittwoch, den 17. Februar werden wir in unseren Katalogen (Rechercheportal und Online-Katalog) einen Bestellbutton für die Freihand-Bestände anbieten und die Medien im Abholregal bereitstellen.
Bitte berücksichtigen Sie, dass es möglicherweise zu Beginn zu kleineren Verzögerungen kommen kann. Dankenswerterweise erhalten wir personelle Unterstützung aus verschiedenen Bereichen der Universität, so dass wir in der Lage sind, dies so schnell umzusetzen.

Für die Lehrbuchsammlung im Erdgeschoss wird schnellstmöglich ein limitierter Zugang geschaffen. Nähere Informationen hierzu folgen.

Wir danken für Ihr Verständnis.