Nicht verpassen: Tag der Sammlungen, 15. November 2017

Die vielen tausend Objekte der 30 Sammlungen an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz umfassen ein faszinierendes Spektrum aus den Natur- und Geisteswissenschaften. Für die Öffentlichkeit sonst selten zugänglich öffnen sie nun am 15. November von 11.00 bis 18.00 Uhr ihre Türen für Sie!

Die Kuratorinnen und Kuratoren der Sammlungen bieten den gesamten Tag über Führungen zu verschiedenen thematischen Schwerpunkten an. Sie geben Einblick in die Arbeit mit den Sammlungen in Forschung und Lehre, zeigen typische und herausragende Objekte und informieren über die Geschichte der Bestände. Weitere Informationen dazu und einen genauen Lageplan finden Sie auf dem Flyer.

Daneben zeigt die Schule des Sehens die Ausstellung "ZoomIn - Vom Sichtbarmachen des Unsichtbaren". Im Rahmen des Tages der Sammlungen werden dort Führungen um 11:30, 14:40 und 15:30 Uhr angeboten.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.