Neue Bereichsbibliothek Georg Forster-Gebäude: Umzug und Öffnungszeiten

Es ist so weit: Demnächst nimmt das Georg Forster-Gebäude seinen Betrieb auf.
Im Gebäude befindet sich eine 3.500 m² umfassende, großzügige Bibliothek, die neben der jetzigen Bereichsbibliothek SB II auch die Bibliotheken der Institute für Geographie und Geowissenschaften, Kunstgeschichte und Sportwissenschaft  beherbergen wird.
Die Bibliotheken werden unter dem Namen „Bereichsbibliothek Georg Forster-Gebäude“ zu einer großen Einheit zusammengefasst.

Am 13.05.2013 startet der Umzug in die Bereichsbibliothek Georg Forster-Gebäude und wird voraussichtlich 2 Wochen dauern.

Grundsätzlich bleiben die Bibliotheken während des Umzuges geöffnet. Lediglich die Bibliothek des Instituts für Kunstgeschichte und Teile der USA-Bibliothek werden am 13. und 14.05.2013 nicht zugänglich sein, da der Neubau erst am 15.05.2013 öffnet. Auch die Bibliothek des Instituts für Sportwissenschaft wird voraussichtlich kurzzeitig während des Umzuges nicht verfügbar sein.

Bitte beachten Sie die geänderten Öffnungszeiten während des Umzuges:

Bereichsbibliothek SB II: 13. und 14.05.2013: 8.00 - 22.00 Uhr; ab 15.5. siehe hier

Bereichsbibliothek Bereichsbibliothek Georg Forster-Gebäude:

15. - 17.05.2013:                   8.00 - 18.00 Uhr

18.05.2013:                          10.00 - 18.00 Uhr

19. und 20.05.2013:             geschlossen (Pfingsten)

21. - 24.05.2013:                     8.00 - 18.00 Uhr

Öffnungszeiten in der Bereichsbibliothek Georg Forster-Gebäude ab 25.05.2013:

Mo – Fr: 8.00 – 24.00 Uhr, Sa und So: 10.00 - 24.00 Uhr

Im UB-Blog informieren wir Sie über den jeweils aktuellen Stand des Umzugs.

Wir bemühen uns, Störungen und Unannehmlichkeiten während des Umzugs auf ein Mindestmaß zu reduzieren. Trotzdem kann es zu Einschränkungen kommen, wie z.B. durch Lärm oder temporäre Nichtverfügbarkeit bestimmter Bestände oder einzelner Serviceleistungen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis und freuen uns, Sie ab dem 15.5.2013 in unserer neuen Bibliothek begrüßen zu können.

Ihre Universitätsbibliothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.