Vanessa Schreiber, M.A.

Kontakt:
Institut für Erziehungswissenschaft
AG Medienpädagogik
Georg-Forster-Gebäude
Jakob-Welder-Weg 12, Raum 02-321
Tel.: +49 (0) 6131-39 29424
E-Mail: vschreiber@uni-mainz.de
Sprechstunde: nach Vereinbarung

 

Akademischer Werdegang:

seit 04/2017:
Wissenschaftliche Mitarbeiterin in der Arbeitsgruppe Medienpädagogik am Institut für Erziehungswissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

10/2014 - 03/2017:
Wissenschaftliche Hilfskraft in der Arbeitsgruppe Medienpädagogik am Institut für Erziehungswissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (bei Prof. Dr. Stefan Aufenanger; Jun.-Prof. Dr. Jasmin Bastian)

  • Mitarbeit an verschiedenen Projekten (u.a. KiTab - Einführung von Tablets in rheinland-pfälzischen Kitas / CodeWeek Award 2015 / Wer nicht zockt bleibt dumm!? - Digitale Spiele zum Anfassen und Erleben)
  • Unterstützung bei der Organisation und Durchführung einer Fachtagung zum schulischen Tableteinsatz und weiterer medienpädagogischer Veranstaltungen
  • Leitung von Workshops im Rahmen der Veranstaltung "7 Jahre Medienscouts RLP" an der JGU Mainz sowie von Workshops an rheinland-pfälzischen Schulen

04/2013 - 03/2014:
Studentische Hilfskraft am Institut für Erziehungswissenschaft der Johannes Gutenberg-Universität Mainz

  • Leitung des Blended Learning-Tutoriums „Studienbezogene Kompetenzen“ (WiSe 2013/14)
  • Leitung des Tutoriums zum „Propädeutikum Erziehungswissenschaft“ (SoSe 2013)

 

Hochschulstudium:

04/2014 - 03/2017:
Masterstudium der Erziehungswissenschaft (M.A.) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
(Schwerpunkt: Lebenslanges Lernen und Medienbildung)
Abschlussarbeit zum Thema: E-Learning in der betrieblichen Weiterbildung

10/2010 - 07/2014:
Bachelorstudium der Erziehungswissenschaft (B.A.) an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz
(Schwerpunkt: Lebenslanges Lernen und Medienbildung; Beifach: Soziologie)
Abschlussarbeit zum Thema: Nachrichten für Kinder

 

Lehrveranstaltungen:

WiSe 2017/18:
Bildungswissenschaften (M.Ed.): "Forschungswerkstatt 1"
Modul 3: Schulentwicklung und differenzielle Didaktik

SoSe 2017:
Bildungswissenschaften (B.Ed.): "Einführung in die schulische Medienpädagogik"
Modul 2: Didaktik, Methodik, Kommunikation und Medien

 

Interessen / Schwerpunkte:

E-Learning und Mobile Learning, Medienkompetenzförderung, Digitale Medien in der Schule und in Unternehmen; Digitale Medien in der Jugendarbeit