Über die Kommentarfunktion

Der Census lädt alle Nutzerinnen und Nutzer ein, uns mit Hilfe der Kommentarfunktion am Fuß der Erfassungen Ergänzungen und Berichtigungen zu senden. Sofern diese sachgerecht sind, werden sie ohne inhaltliche Prüfung akzeptiert und bleiben dauerhaft mit Angabe ihres Autors und des Betreffs stehen. Wir bitten deswegen die Benutzer, ihren Namen an der entsprechende Stelle einzugeben und den Unterpunkt der Erfassung anzugeben, zu dem die Ergänzung erfolgt. Es ist wünschenswert, die Einträge bereits dem Stil der Seite anzupassen; formale Veränderungen behält sich die Redaktion vor. Nicht sachbezogene Kommentare und anonyme Mitteilungen werden nicht publiziert. Die eigentlichen Beschreibungen werden jedoch nach augenblicklicher Planung nicht mehr überarbeitet.

Auch allgemeines Feedback ist uns sehr erwünscht. Sie können es uns über die Kommentarfunktion oder über die Adressdaten zusenden, die Sie unter 'Kontakt und Feedback' finden. Bitte teilen Sie uns mit, ob wir Ihre Stimme zum Handschriftencensus Rheinland-Pfalz auf unserer Website publizieren dürfen.

Die Kommentarfunktion muss aus technischen Gründen die Standardform benutzen, die von Zentralen Datenverarbeitung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz für die Blog-Software WordPress angeboten wird. (Dazu gehört zu unserem Bedauern auch die Du-Form.)

Hinweise: Wegen der immensen Spam-Mengen können wir die vom Spam-Filter aussortierten Kommentare in der Regel nicht mehr sorgfältig sichten! Auch ist die automatische Benachrichtigung über eingehende Kommentare deaktiviert worden. Erhalten Sie längere Zeit keine Antwort auf einen Kommentar, bitten wir um einen kurzen Hinweis an die unter 'Kontakt und Feedback' genannte E-Mail-Adresse.

Da für jede Seite die Kommentarfunktion einzeln freigeschaltet werden muss, kann es sein, dass sie auf einzelnen Seiten noch fehlt. Bitte nutzen Sie die Funktion einer anderen Seite oder die E-Mail-Adresse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.