Mainz

Die Bibliotheken und Sammlungen und ihre Bestände

 

Bibliothek des Domchores 1 Handschrift

 

Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum 14 Handschriften

 

Congregatio Jesu (Maria-Ward-Schwestern) 1 mittelalterliche Handschrift

 

Dom- und Diözesanarchiv Mainz 12 Handschriften, Fragmente vorhanden

 

Gutenberg-Museum 19 Handschriften und Handschriftenteile (davon 2 verschollen), Fragmente vorhanden

 

Landesmuseum ca. 80 Fragmente vorhanden

 

Martinus-Bibliothek (bis 1999: Bibliothek des Bischöflichen Priesterseminars) 56 mittelalterliche Handschriften und Handschriftenfaszikel, ca. 330 bekannte Fragmente

 

Stadtarchiv ca. 57 Handschriften bis 1540, zahlreiche Fragmente

 

Universitätsbibliothek 3 Handschriften

 

Wissenschaftl. Stadtbibliothek ca. 800 mittelalterliche Handschriften, zahlreiche Fragmente

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.