Marianne Schepers

Mari-049-sw-ausschnittDipl.-Geogr.
M.A. B.A.

Inhaltsverzeichnis

  1. Biographische Daten

Biographische Daten

geb. in Freiburg i. Br., aufgewachsen in Aachen u. Köln.

1995 Abitur in Köln.

 

Ausbildung:

10.1995 - 03.1996 Studium der Mathematik, Biologie, Philosophie, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft an der Universität Köln.

04.1996 - 03.1998 Studium der Mathematik, Philosophie an der Universität Freiburg i. Br.

04.1998  Baccalaureus in Mathematik / Philosophie Thema der B.A.- Arbeit: "Zahlen ohne große Primfaktoren", Universität Freiburg i. Br.

08.1997 - 07.2003 Schauspielausbildung und Projekte u. a. in Freiburg, Berlin, Frankreich, Ghana und den USA (Schauspiel, Gesang, Tanz und Organisation). Stipendiatin der Tanzfabrik Berlin.

08.2000 - 11.2004 Studium der Theaterwissenschaft, Philosophie, Mathematik an der FU Berlin.

11.2004 Magister Artium in Theaterwissenschaft / Mathematik an der FU Berlin. Thema der
Abschlußarbeit: "Der Platz Djemaa el fna in Marrakesch (Marokko) als theatraler Wissensraum" (Berlin:Logos-Verl., 2009).

04.2005 - 09.2007 Studium der Geographie an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

09.2007 Diplom in Geographie, Universität Mainz.

 

Akademisches Tätigkeiten:

10.1997 - 04.1998 wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Mathematik, Univ. Freiburg i. Br.

05.2002 - 10.2004 studentische Hilfskraft am Institut für Theaterwissenschaft und im SFB "Kulturen des Performativen", FU Berlin.

01.2005 - 12.2006 wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG Projekt "Gentrification in den Altstädten des Maghreb", Geographisches Institut, Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

01.2007 - 12.2008  wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geographischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.

08.2008 - 12.2011 wissenschaftliche Mitarbeiterin im Excellenzcluster "Die Herausbildung normativer Ordnungen", Historisches Seminar, AG Wissenschaftsgeschichte, Goethe-Universität Frankfurt a. M.

seit 11.2013 Wiedereinstiegsstipendium des Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, RLP.

seit 10.2014 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Geographischen Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.