Publikationen Giovanni Tidona

Monographien:

Ding und Begegnung. Sprach- und Dingauffassung im existenzialen und dialogischen Denken, Freiburg: Alber, 2014, 384 Seiten.

„Über die Grenzen der Phänomenologie und unterwegs zur Dialogik: Das Individuum in der Rolle des Mitmenschen“, Einleitung zu Karl Löwiths Werk Das Individuum in der Rolle des Mitmenschen. Ein Beitrag zur anthropologischen Grundlegung der ethischen Probleme, Freiburg: Alber, 2013, S. 11-79.

Aufsätze:

„Die Frage der humanitas bei Karl Löwith und Martin Heidegger“, hrsg. in Perspektiven der Philosophie - Neues Jahrbuch 40, Amsterdam / New York: Rodopi, 2015.

„Dalla Lichtung alla Umgebung: L’umanesimo cosmologico di Karl Löwith“, hrsg. in „La questione dell’umanismo – oggi“, in Vorbereitung bei Quodlibet, Macerata, erscheint 2015.

„I prodromi del postmoderno: la crisi della rappresentazione della realtà in letteratura“ („Vorzeichen der Postmoderne: Die Krise der Wirklichkeitsdarstellung in der Literatur“), hrsg. in Magister. Le nuove frontiere dell’educazione, Grafiche Santocono, Rosolini, 2010, anno I, N. 0, S. 133-142.

Alia:

„Τὰ σώματα, ovvero la verità del corpo“ („Τὰ σώματα, oder die Leibwahrheit“), on-line Rezension zur Kunstausstellung “τὰ σώματα (corpi)”, beim PASS/O Verein, Scicli, April 2010, hrsg. in www.exibart.com

Kritische Ko-Kuratel des Kunstkatalogs: You are hier, you exist, vom Künstler Sasha Vinci, hrsg. Edizioni  Dir’arte, Modica, 2009.

„Il fragile compromesso del funambolo, in equilibrio tra il mondo e la sua coscienza“ („Das bedenkliche Gleichgewicht des Seiltänzers zwischen der Welt und seinem Bewusstsein“), hrsg. in Abitare Magazine n.1, Oktober-Dezember 2006