Aktuelle Lehrveranstaltungen aller Lehrender des Philosophischen Seminars

(HS/OS) Einführung in die Mengenlehre

Dr. Nick Haverkamp

Kurzname: HS/OS Mengenlehre
Kursnummer: 05.127.330_15

Empfohlene Literatur


Ebbinghaus, Hans-Dieter (2003): Einführung in die Mengenlehre, Spektrum.

 

Inhalt

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts hat sich die Zermelo-Fraenkelsche Mengenlehre ZFC zur wichtigsten Grundlagentheorie der Mathematik entwickelt. In ihrer Sprache lässt sich die gesamte mathematische Begriffsbildung nachvollziehen und aus ihren Axiomen lassen sich die Theoreme sämtlicher Standardtheorien der Mathematik herleiten. Darüber hinaus kommt ZFC eine herausragende Bedeutung in der philosophischen und mathematischen Beschäftigung mit den Grundlagen und Grenzen der mathematischen Wissenschaft überhaupt zu.

Als Teil des vom Gutenberg Lehrkolleg geförderten Schwerpunktprojekts „Logik und Bedeutungstheorie im Grenzbereich von Philosophie, Mathematik und Linguistik“ richtet sich diese interdisziplinäre Lehrveranstaltung sowohl an Studierende der Mathematik als auch an Studierende der Philosophie. Inhaltliche Schwerpunkte sind das Zermelo-Fraenkelsche Axiomensystem ZFC, das Rekursionstheorem, die grundlegende Theorie der Ordinal- und Kardinalzahlen sowie ein Ausblick in metamathematische Fragestellungen zu Widerspruchsfreiheit und Unvollständigkeit der Mathematik.

Studierenden der Philosophie wird in dieser Lehrveranstaltung die Möglichkeit geboten, ihr in Logik-Einführungskursen erworbenes Wissen zu vertiefen und einen Einblick in die mathematische Begriffsbildung und Beweisführung zu gewinnen. Studierende der Mathematik können die Methoden, die sie in den grundlegenden Veranstaltungen erworben haben, auf ein philosophisch bedeutendes Teilgebiet der Mathematik anwenden.
 

Termine:

Datum (Wochentag)UhrzeitOrt
18.10.2017 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr01 451 P106
1141 - Philosophisches Seminargebäude
25.10.2017 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr01 451 P106
1141 - Philosophisches Seminargebäude
08.11.2017 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr01 451 P106
1141 - Philosophisches Seminargebäude
15.11.2017 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr01 451 P106
1141 - Philosophisches Seminargebäude
22.11.2017 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr01 451 P106
1141 - Philosophisches Seminargebäude
29.11.2017 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr01 451 P106
1141 - Philosophisches Seminargebäude
06.12.2017 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr01 451 P106
1141 - Philosophisches Seminargebäude
13.12.2017 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr01 451 P106
1141 - Philosophisches Seminargebäude
20.12.2017 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr01 451 P106
1141 - Philosophisches Seminargebäude
10.01.2018 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr01 451 P106
1141 - Philosophisches Seminargebäude
17.01.2018 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr01 451 P106
1141 - Philosophisches Seminargebäude
24.01.2018 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr01 451 P106
1141 - Philosophisches Seminargebäude
31.01.2018 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr01 451 P106
1141 - Philosophisches Seminargebäude
07.02.2018 (Mittwoch)14.15 - 15.45 Uhr01 451 P106
1141 - Philosophisches Seminargebäude

Semester: WiSe 2017/18