Übersetzungen Dr. Patricia Rehm-Grätzel

Übersetzungen

  • L'Itinéraire philosophique de Maurice Blondel. Propos recueillis par Frédéric Lefèvre.
    In diesem Werk von 1928, das 1965 überarbeitet und wieder aufgelegt wurde, führt Frédéric Lefèvre ein Interview mit Maurice Blondel. Der Philosoph von Aix spricht hier über seine philosophischen Vorbilder und Lehrer, die Entwicklung seines Denkens und seine philosophische Lehre, mit der er die sogenannte "Schule von Aix" begründet hat. Das Werk ist als eine Einführung in Blondels Philosophie zu verstehen.
    Ein textkritischer Apparat und eine Einführung sollen das Verständnis erleichtern.
    Erschienen 2010
  • Artikel

    • La philosophie de droit et les fautes du passé. La "troisième voie" vers une humanisation du droit selon Gustav Radbruch. In: Le Pluralisme. Archives de philosophie du droit, 49 (2005), S. 417-430. Paris, Editions Dalloz, 2006.
    • Luc Langlois. Der Kategorische Imperativ oder der Grundsatz "U"? Einige Einwände zur Diskursethik von Habermas. In: Kant und die Berliner Aufklärung. Akten des IX. Internationalen Kant-Kongresses. Bd. 5: Sektionen XV-XVIII. Hrsg. v. V. Gerhardt, R.-P. Horstmann, R. Schumacher. Berlin, New York 2001. S. 535-543.
    • (u. a.) Reinhardt Brandt. Commentaire de la préface de l'Anthropologie du Point de Vue Pragmatique. In: Jean Ferrari (Hrsg.). L'Année 1798 - Kant sur l'Anthropologie. Paris 1997. S. 197-220.
    • Andrej Nakov. Malewitsch mit Blick auf Schopenhauer: Das Überschreiten der expressionistischen und symbolistischen "Verkleidung" der "Welt der Dinge". (unv. Übersetzung, Schopenhauer-Jahrbuch 2005).
    • Henry Ey. Vorwort zur französischen Übersetzung vo Der Gestaltkreis von Viktor v. Weizsäcker. (unv. Übersetzung für: Weizsäcker-Gesellschaft, 1999).
    • Philippe Cheneaux. Jacques Maritain, der Denker einer neuen Christenheit. (unv. Übersetzung für: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz, 2003).
    • (u. a.) Hervé Legrand. Yves Congar. Eine Leidenschaft für die Einheit. Einige Bemerkungen über seine Intuition und seine Hermeneutik. (unv. Übersetzung für: Erbacher Hof, Akademie des Bistums Mainz, 2004).