AKTUELLES

 

 


 

Das Philosphische Seminar lädt alle Interessierten herzlich ein zum

Institutskolloquium Wintersemester 2016/17

 

15. Dezember 2016, 18:00 - 20:00 Uhr, Georg-Forster-Gebäude, Raum 02-521

Prof. Dr. James J. DiCenso (Toronto)

Human Corruption, Cultural Institutions, and Kant's Ethical Community

 


 

Der Arbeitsbereich Philosophie des Mittelalters am Philosophischen Seminar lädt als Kooperationspartner ein zur interdisziplinären Ringvorlesung

"Schöpferischer Kosmos - Kosmologische Konzepte der Vergangenheit und Gegenwart"
Donnerstag, 18.15 Uhr, Evangelische Studierendengemeinde (bis einschl. 8.12.2016), Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Audimax (ab dem 15.12.)
INFOS UND PROGRAMM

Diese Woche:

07 - 8.12.2016, ESG-Kirche

Prof. Dr. Ernst-Dieter Hehl (Historisches Seminar der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Arbeitsbereich Mittelalterliche Geschichte/Akademie der Wissenschaften und der Literatur Mainz): "Von A nach B und rund um die Welt. Lateinische und muslimische Kartographie im Mittelalter"

 


 

In Kooperation mit der Kant-Forschungsstelle des Philosophischen Seminars der Universität Mainz und dem Collège International de Philosophie (Paris).

Vortrag von Prof. Dr. ARNAUD PELLETIER
(Professor für Philosophie an
der Université libre de Bruxelles, Belgien)

„Einen Garten, den Sie kultivieren müssen“: Krise
und Fortschritt der Kultur nach Gottfried Wilhelm Leibniz

Bitte beachten Sie die Änderung der Uhrzeit!
Der Vortrag beginnt am Donnerstag, 01.12.2016, bereits um 18:30 Uhr.

Salon des Institut Français Mainz, Schillerstr. 11

Eintritt frei!