Gedenkmarsch für die Opfer von Gewalt

Am Montag, dem 16. November haben wir zusammen mit Campus Mainz e.V. einen Gedenkmarsch über den Campus organisiert. Anlässlich der Anschläge vom 13. November in Paris wollten wir so ein Zeichen gegen Gewalt und für die freiheitlichen Werte setzen, getreu der französischen Devise "Liberté - Égalité - Fraternité".
Um die 300 Menschen sind dem Aufruf gefolgt und haben mit uns dieses Zeichen gesetzt. Für die Unterstützung möchten wir uns ausdrücklich bei allen bedanken!

Berichte über den Marsch findet ihr bei Campus Mainz, beim Merkurist und in diesem Film von Campus TV.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.