Hinweis Vermögensüberprüfung und Mitteilung der Steuer-ID

Wir weisen noch einmal darauf hin, dass die Kreditinstitute verpflichtet sind, dem Bundeszentralamt für Steuern mitzuteilen, in welcher Höhe Freistellungsvolumen tatsächlich in Anspruch genommen wurde. Zum Zwecke der Missbrauchsbekämpfung werden diese Daten dem Amt für Ausbildungsförderung mitgeteilt.
Dieses hat bei Falschangabe von Vermögenswerten nicht nur die Pflicht bei festgestelltem Leistungs-missbrauch die zu Unrecht empfangenen Leistungen zurückzufordern, sondern muss jeden Einzelfall der zuständigen Staatsanwaltschaft vorlegen, die einen möglichen Sozialbetrug prüft. In diesen Fällen ist auch mit strafrechtlichen Konsequenzen zu rechnen   mehr >>

Mit Inkrafttreten des Amtshilferichtlinie-Umsetzungsgesetzes vom 26. Juni 2013 (BGBl. I Seite 1809) wird ab dem Veranlagungszeitraum 2016 ein neues elektronisches Datenübermittlungsverfahren eingeführt. Daher ist es erforderlich, dass bei der Antragstellung von Ausbildungsförderung die steuerliche Identifikationsnummer (IdNr.) schriftlich mitgeteilt wird. Sofern noch nicht geschehen, sollten Sie dies noch nachträglich melden  mehr >>

Publiziert am: 3. März 2016. Abgelegt unter Allgemein

Neue Zuständigkeiten / Sachgebietsaufteilung

Wir bitten zu beachten, dass sich ab 23.02.2016 die Zuständigkeiten der Sachbearbeiter ändern.

Bitte entnehmen Sie unter der Rubrik "Kontakt" die künftige Sachgebietsaufteilung. Dort werden Sie auch alle nötigen Kontaktdaten für Ihren zuständigen Sachbearbeiter finden. Die Zuteilung richtet sich noch immer nach den Nachnamen des jeweiligen Auszubildenden.

Publiziert am: 22. Februar 2016. Abgelegt unter Allgemein

Online-Befragung Zufriedenheit

Das BAföG-Amt und das Zentrum für Qualitätssicherung und -entwicklung der JGU Mainz haben eine Online-Befragung über die Zufriedenheit der Leistungen des BAföG-Amtes gestartet. Ziel dieser Befragung ist es, systematisch das Feedback von Leistungsempfängern zu dem neueingerichteten Servicecenter, der Sachbearbeitung und der Homepage zu erheben.

Mit der Versendung der BAföG-Bescheide wird Ihnen eine Zugangs-TAN übermittelt, mit der Sie einmalig an der Online-Befragung teilnehmen können.

Nähere Informationen dazu können Sie der Rubrik "Online-Befragung" entnehmen.

Publiziert am: 18. Februar 2016. Abgelegt unter Allgemein

Briefkasten

Aufgrund der hohen Nachfrage steht Ihnen mittlerweile auf dem Campus an der Poststelle (Jakob-Welder-Weg 5, Briefschlitz direkt an der Tür) ein Briefkasten für den Einwurf von Unterlagen zur Verfügung. Bitte achten Sie darauf, lose Papiere mit einem Umschlag einzuwerfen. Der Briefschlitz an der Tür weist ausdrücklich daraufhin, dass dort auch Unterlagen für BAföG eingeworfen werden können.

Im Bonifaziusturm selbst ist der Briefkasten im 4. Stockwerk nur noch während der Öffnungszeiten zugänglich. Unterlagen können nicht in den Nachtbriefkasten des Turmes eingeworfen werden. Diese werden uns nicht zugestellt. Mittlerweile wurde außerhalb des Turmes auf der rechten Seite ein separater Briefkasten angebracht, der nur von der Förderungsabteilung geleert wird.

Publiziert am: 19. Mai 2014. Abgelegt unter Allgemein

Förderungsabteilung ab 24.03.2014 geöffnet – neue Sachgebietsaufteilung und Öffnungszeiten

Die Förderungsabteilung der Johannes Gutenberg-Univeristät Mainz wird wieder ab dem 24.03.2014 für Sie zur Verfügung stehen.

Ab sofort finden uns Besucher im Bonifaziusturm A, 4. OG in der Rhabanusstraße 3 in 55118 Mainz (Nähe Hauptbahnhof).

Die Postanschrift bleibt wie bisher! 

Bitte verwenden Sie ausschließlich für eingehende Post folgende Anschrift:

Post

Johannes Gutenberg-Univeristät Mainz

Förderungsabteilung

55099 Mainz

neu

Wir bitten zu beachten, dass die Sachgebiete neu aufgeteilt wurden (die neue Aufteilung entnehmen Sie der Rubrik "Kontakt") und die Öffnungszeiten des Servicecenters sich geändert haben:

Mo - Do 09:00 Uhr - 12:00 Uhr; Mo + Mi 13:00 Uhr - 15:30 Uhr

freitags geschlossen

 

Publiziert am: 18. März 2014. Abgelegt unter Allgemein

Umzug Förderungsabteilung

Von den notwendigen Sanierungsmaßnahmen im Forumsgebäude sind nun u.a. auch wir, d.h. die Förderungsabteilung, Amt für Ausbildungsförderung und von uns betreuter Stipendienbereich, betroffen. Wir verlassen in Kürze den Campus und beziehen für die nächsten Jahre Räumlichkeiten gegenüber des Mainzer Hauptbahnhofes im Bonifaziusturm A.
Wegen umfangreicher Umzugsvorbereitungen und notwendiger technischer Änderungen bleiben unsere Büros ab dem 03. März 2014 geschlossen.
Wir sind bemüht, Ihnen ab dem 24. März 2014 in unseren neuen Räumen im Bonifaziusturm A wieder in gewohnter Weise zur Verfügung zu stehen. Sollten wider Erwarten unvorhersehbare Verzögerungen eintreten, werden wir dies auf unserer Internetseite bekannt geben. Bitte informieren Sie sich dort über den aktuellsten Stand.

Unsere Besucheradresse ab dem 24. März 2014:

Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU)
Förderungsabteilung
Amt für Ausbildungsförderung
4. OG
Rhabanusstraße 3
55118 Mainz.

Unsere Postanschrift bleibt wie bisher:

Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU)
Förderungsabteilung
Amt für Ausbildungsförderung
55099 Mainz.

Publiziert am: 19. Februar 2014. Abgelegt unter Allgemein

Online-Antrag und Zusendung der Bescheide

Wir haben unser Service-Angebot erweitert. Es ist jetzt möglich, den Antrag auf BAföG Schritt für Schritt online auszufüllen und auszudrucken. Danach muss er nur noch unterschrieben und zusammen mit den erforderlichen Nachweisen dem zuständigen BAföG-Amt übersandt werden.

Außerdem versenden wir  unsere Bescheide ab sofort früher. Sobald der Antrag bearbeitet und entschieden ist, ergeht auch umgehend der Bescheid. Bitte denken Sie daran, dass der Bescheid Ihnen vor der Zahlung zugeht, die zurzeit immer zum Monatsende erfolgt.

Publiziert am: 7. November 2013. Abgelegt unter Allgemein

Neue Softwareeinführung

Liebe Antragstellerin, lieber Antragsteller,

wir haben eine neue Software zur Bearbeitung Ihres Antrages eingeführt. Die Bescheide sollen verständlicher und einfacher werden. Außerdem waren die jetzt genutzten Programme nicht mehr auf der Höhe der Zeit und mussten dringend ersetzt werden. Wir hoffen, dass die Einführungsphase fehlerfrei und zu Ihrer Zufriedenheit klappt.

Mit der Einführung wird zugleich die Anpassung an IBAN und BIC vorgenommen. Das sind die neuen international vereinheitlichten Bank- und Kontonummern. Wir bitten Sie daher, Ihre automatisch konvertierte und angepasste Bankverbindung zeitnah zu überprüfen und uns im Falle eines Fehlers umgehend schriftlich oder persönlich (E-Mail und Telefon sind i. d. Fall ausgeschlossen) Mitteilung zu machen.

Sollten wider Erwarten unvorhergesehene Probleme bei der Umstellung der EDV auftreten, möchten wir uns schon jetzt entschuldigen, hoffen aber auf Ihr Verständnis. Wir sind in jedem Fall bemüht, mögliche nicht vorhersehbare Fehler umgehend zu korrigieren.

Für Ihr Verständnis möchten wir uns schon jetzt bedanken.

Ihr BAföG-Amt

Publiziert am: 8. Juli 2013. Abgelegt unter Allgemein

Informationsblatt zum Wintersemester

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass für das Wintersemester ein neues Informationsblatt erschienen ist, in dem auf eine frühzeitige Antragstellung auf Weitergewährung von Leistungen nach § 50 Abs. 4 BAföG aufmerksam gemacht wird.

Außerdem erhalten Sie weitere Informationen zur vereinfachten Vorlage der Leistungsbescheinigung nach dem 3. Fachsemester.

Publiziert am: 22. Mai 2012. Abgelegt unter Allgemein

Herzlich Willkommen

Endlich ist es geschafft!!!

Die Förderungsabteilung der Johannes Gutenberg-Universität Mainz hat nun auch eine eigene Homepage, auf der alle wichtigen Informationen rund um das BAföG und die Antragstellung zu finden sind.

 

Publiziert am: 8. März 2012. Abgelegt unter Allgemein