Neue internationale Datenbank – Index Religiosus

Der Index Religiosus ist seit seinem Erscheinen 2014 die führende internationale Bibliographie zur Theologie und Religionswissenschaft, die aus den Bibliographien der Revue d’histoire ecclésiastique und des Elenchus Bibliographicus hervorgegangen ist und den Schwerpunkt der Revue in der Kirchengeschichte fortsetzt. Derzeit werden rund 1.000 Zeitschriften ausgewertet. Die Datenbank hat etwa 590.000 bibliographische Nachweise. Die Indexierung liegt in Englisch und Französisch vor. Die Datenbank deckt alle theologischen Disziplinen ab, erschließt aber die Kirchengeschichte besonders intensiv. Pro Jahr kommen etwa 20.000 Einträge hinzu.

Die Datenbank unterstützt eine ganze Reihe von gängigen Exportformaten und bietet einen Alertdienst über Email.

Workshop: „Literaturrecherche konkret“

Am 15. September 2015 findet um 10 Uhr ein Workshop zur themenspezifischen Literaturrecherche für Studierende statt. Treffpunkt ist die Eingangshalle der Zentralbibliothek.

Für Recherche-Fragen stehen Ihnen dann Michael Hölscher (Abteilung Neues Testament), Miriam Kohrn (Bereichsbibliothek Theologie) und Dr. Markus Müller (Abteilung Mittlere und Neuere Kirchengeschichte/
Religiöse Volkskunde) zur Verfügung. Bitte bringen Sie zu diesem Workshop Ihre konkrete Themenstellung mit.

Anmeldungen bis zum 10. September 2015 an bbtheol@ub.uni-mainz.de

PlakatDINA4BBTheologie_LitRechKonkret 700