Index Islamicus lizenziert

Bis Ende Dezember 2011 bestand ein campusweiter Testzugriff auf die Datenbank „Index Islamicus“. Der „Index Islamicus“ ist die Standard-Datenbank zur Islamwissenschaft in europäischen Sprachen. Es werden alle Bereiche der Islamischen Kultur abgedeckt, vorzugsweise Geschichte, Politik und Wirtschaft. Nachgewiesen werden Titel ab 1906.

Dank der finanziellen Beteiligung mehrerer Fachbereiche kann die Datenbank in 2012 von der Zentralbibliothek lizenziert werden.

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr U. Schafft (schafft@ub.uni-mainz.de ;Tel.: 39-22655) von der Zentralbibliothek zur Verfügung.

Dieser Artikel wurde am 21. November 2011 publiziert und unter Datenbanken abgelegt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.