Pausenscheibenregelung

In der Bereichsbibliothek Georg Forster-Gebäude gilt seit August 2013 die Pausenscheibenregelung, d.h.:

  • Immer wenn Sie den Arbeitsplatz verlassen, stellen Sie die aktuelle Uhrzeit auf der Scheibe ein.
  • Der Arbeitsplatz ist dann 30 Minuten für Sie reserviert.
  • Arbeitsplätze, die zwischen 11:30 und 13:30 Uhr verlassen werden, sind für 60 Minuten reserviert.
  • Tische ohne oder mit abgelaufener Pausenscheibe können von anderen Benutzern belegt werden.

Bei Bedarf nehmen Sie bitte eine Pausenscheibe an den Arbeitsplatz mit. Diese liegt an der Aufsicht bereit.

PC-Arbeitsplätze sind ausgenommen.

Pausenscheibe

 

 

 

 

 

 

 

 

Dieser Artikel wurde am 16. Mai 2014 publiziert und unter Allgemein abgelegt.