Studienprogramm

Das Programm auf einen Blick

Zielgruppe

Junge, hochqualifizierte Sängerinnen und Sänger, die bereits über einen ersten berufsqualifizierenden Abschluss verfügen (z. B. Diplom, Bachelor, Master) bzw. schon in den ersten Engagements stehen.

Studienbeginn

Zum Wintersemester und zum Sommersemester möglich

Umfang

2 Semester (1 Studienjahr).
Pro Semester werden 10 Leistungspunkte (ECTS) vergeben

Zulassungsvoraussetzungen

Künstlerische Eignungsprüfung

Studienstruktur

In der Regel zwei künstlerische Projekte mit Einzelcoaching, Ensembleunterricht und Konzert pro Semester.
Dauer der Arbeitsphasen jeweils ca. 1 Woche

Module

Sologesang
Solo- und Ensemblegesang
Musikwissenschaft

Studienziele

  • Gesangstechnische Weiterbildung auf dem Gebiet der Barockmusik (u.a. Artikulation, Phrasierung, Stimmführung)
  • Differenzierung des künstlerischen Ausdrucks und die Vertiefung der individuel-len Ausdrucksgestaltung Befähigung zu technisch und stilistisch werkadäquatem Vortrag bedeutender Werke der Gesangsliteratur (Oper, Oratorium, Lied)
  • Erweiterung des Repertoires
  • Kenntnis der unterschiedlichen Verzierungstechniken sowie souveräner Umgang mit Verzierungen
  • Erweiterung der musikwissenschaftlichen, insbesondere der musikhistorischen Kenntnisse auf dem Gebiet der Vokal-musik des 17. und 18. Jahrhunderts

Studienabschluss

Zertifikat

Gebühren

600 € / Semester

1.200 € / Studienjahr

zuzügl. 50 € Bearbeitungsgebühr bei Anmeldung