Arbeitsphasen

Wintersemester 2017/18

21. - 24.01.2018 Masaaki Suzuki

J.S. Bach: Weihnachtsoratorium BWV 248, 2. Teil, Kantaten 4 - 6

24.01.2018 Mainz, St. Bonifaz

05. - 11.03.2018 Sigiswald Kuijken

J.S. Bach: Johannes-Passion BWV 245 in solistischer Besetzung

11.03.2018 Mainz, Augustinerkirche

 

Sommersemester 2018

29.04. - 06.05.2018 Werner Erhardt*

Schwetzinger Hofmusik-Akademie - Arien von Niccolò Jommelli

03.05.2018 Engers, Schloss Engers

05.05.2018 Schwetzingen, Mitschnitt SWR

06.05.2018 Frankenthal

In Kooperation mit Villa Musica Rheinland-Pfalz - Schwetzinger Hofmusik-Akademie in Zusammenarbeit mit den Schwetzinger Festspielen und der Forschungsstelle Südwestdeutsche Hofmusik der Heidelberger Akademie der Wissenschaften

18. - 23.05.2018 Kai Wessel

„Farfallino - ein Kastrat im päpstlichen Rom“ - Arien u. a. von Orlandini, Vivaldi, Hasse, Scarlatti, Vinci und Händel

Konzeption: Prof. Dr. Karl Böhmer

23.05.2018 Mainz, HfM, Roter Saal

24. - 27.05.2018 (1. Probenphase), 01. - 15.07.2018 (Proben und Aufführungen)
Michael Schneider

Claudio Monteverdi: Szenen aus L’incoronazione di Poppea

Konzertante Aufführungen

08.07.2018 Kronberg

11.07.2018 Mainz

14.07.2018 Kranichstein

15.07.2018 Weilburg

In Kooperation mit dem Institut für Historische Interpretationspraxis der HfMDK Frankfurt

06. - 11.08.2018 Claudia Eder*

„Abendempfindung“

W. A. Mozart: Lieder, Arien und Ensembles

u. a. La clemenza di Tito, Così fan tutte

11.08.2018 Bingen, Villa Sachsen

In Kooperation mit Villa Musica Rheinland-Pfalz - Festival RheinVokal

17. - 23.09.2018 Michael Hofstetter

Johann Adolph Hasse: Arien aus Opern und geistlichen Werken

23.09.2018 Mainz, HfM, Roter Saal

 

Wintersemester 2018/19

13. - 18.11.2018 Felix Koch

Heinrich Schütz: Musikalische Exequien und geistliche Konzerte

17.11.2018 Mainz, St. Ignaz

18.11.2018 Frankfurt, Kaisersaal

24. - 27.01.2019 Markus Stein

 A. Vivaldi: Geistliche Musik

27.01.2019 Hofheim am Taunus, Thomaskirche

18. - 24.03.2019 Andreas Scholl

J. S. Bach: Kantaten 131, 106 und 150

24.03.2019 Aufführungsort wird noch bekannt gegeben

 weitere Termine folgen

* Diese Arbeitsphase findet auf Schloss Engers statt. Unterkunft und Verpflegung werden dort kostenlos zur Verfügung gestellt.